KULTurgut

Das Schöne mit dem Guten verbinden
Kulturtage Ettringen 2019
Das Schöne mit dem Guten verbinden

Der rote Teppich ist für Sie ausgerollt! Wir freuen uns, Sie im Namen des Organisationsteams bei KULTur.gut 2019 mit einem vielfältigen und unverkennbaren Programm herzlich willkommen zu heißen. 

Ein besonderes Konzert erwartet Sie zu Beginn der Veranstaltungsreihe. Der große Gospelchor der Augsburger Pfarrei St. Ulrich und Afra unter der Leitung von Peter Bader gestaltet zusammen mit der Saxophonistin Agnes Reiter einen Abend, der ganz im Zeichen
des „Außerordentlichen Monats der Weltmission“ stehen wird, den Papst Franziskus für Oktober 2019 ausgerufen hat. Hier dürfen Sie gespannt sein auf ein außergewöhnliches Klangerlebnis, das die 40 Frauen und Männer bieten werden.

In ein französisches Kellerlokal wird der Eine Welt-Saal auf Gut Ostettringen verwandelt, wenn Stefan Edelmann und seine Band französische Chansons in unverwechselbaren Arrangements mal heiter, mal traurig, aber immer recht jazzig und sehr französisch
darbieten werden.

Das Abendprogramm von KULTur.gut 2019 endet schwäbisch-heiter. Waltraud Mair – in der Region bestens bekannt und beliebt – und die Plesser Straßenmusikanten strapazieren ganz sicher Ihre Lachmuskeln mit ihren „Heiteren Alltagsgeschichten“.

Last, but not least kommen unsere jüngsten Fans mit ihren Eltern und Großeltern bei einem zauberhaften Nachmittag mit „Magic Martin“ auf ihre Kosten.

Wir wünschen Ihnen erlebnisreiche Veranstaltungen
und freuen uns auf viele Begegnungen.

 

Robert Sturm
Bürgermeister Gemeinde Ettringen

Johannes Müller
Geschäftsführer aktion hoffnung