KULTurgut

Absage der Veranstaltungsreihe im Jahr 2021
Absage der Veranstaltungsreihe im Jahr 2021

Das Organisations-Team war sich einig, dass die örtlichen Gegebenheiten eine Durchführung der Konzertabende nicht zulassen; die Gesundheit und der Schutz der zahlreichen KULTur.gut-Gäste stehen an erster Stelle.  

Alle Erlöse aus KULTur.gut 2021 wären Menschen in Albanien zugutegekommen. Hier unterstützt die aktion hoffnung in diesem Jahr ganz besonders das Kinder- und Jugendzentrum „Arche Noah“ in Shkoder. Dort kümmern sich die „Schwestern der Spirituellen Weggemeinschaft“ um junge Menschen aus sozial- und wirtschaftlich schwierigsten Verhältnissen. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist die bisherige Arbeit nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Deshalb möchten die Schwestern in dieser Zeit noch mehr für kranke und notleidende Menschen in der Umgebung da sein. Sie kümmern sich um viele Patienten, die in den Krankenhäusern nicht mehr versorgt wurden.

Trotz der Absage möchten die Organisatoren die Menschen in Albanien unterstützen und bitten alle Freunde von KULTur.gut um einen finanziellen Beitrag. Bereits 10 Euro von 100 Gästen helfen mit, Verbandsmaterial und Medikamente zu beschaffen und so einige erkrankte Menschen zu versorgen. 

Die Bankverbindung der aktion hoffnung für die Spenden lautet:

IBAN DE61 7509 0300 0200 1432 00
BIC GENODEF1M05
Verwendungszweck: "Kinderzentrum Albanien – 8003 3001

 

Bereits jetzt steht das Programm für KULTur.gut 2022 fest. Besonders die Freunde von Musik und Gesang erwarten abwechslungsreiche Abende:

Samstag, 08. Oktober 2022: Vox Orange
A-Cappella-Gesang in bekannt herausragender Qualität

Samstag, 15. Oktober 2022: Tonic Sisters
Gesang, mitreißende Choreografien und stilechte Outfits

Termin noch offen: Mother’s Pride
Ein Abend mit Musik aus Irland