Secondhand-Trachtenmärkte

Secondhand-Kleidermärkte

aktion hoffnung unterwegs
aktion hoffnung unterwegs

Individuelle Trachtenmode in Verbindung mit mehr Nachhaltigkeit im Umgang mit Kleidung – das bieten die Mobilen Secondhand-Trachtenmärkte der aktion hoffnung. Besucherinnen und Besucher können sich auf eine große Auswahl an handverlesener Trachtenkleidung und Accessoires freuen! Das Besondere dabei: Mit dem Reinerlös unterstützen die Organisatoren verschiedene Hilfsprojekte in der Einen Welt, z.B. das Safe School Project. Bei jedem Markt kann gut erhaltene, saubere Kleidung abgegeben werden. 

Termine der Trachtenmärkte:

Samstag, 15. Juni, 10 bis 13 Uhr
Pforzen, Turnhalle der Grundschule, Schulstraße 4

Sonntag, 30. Juni, 11 bis 17 Uhr
Gersthofen, Bürgerzentrum im Rathaus (im Rahmen des 3. Nachhaltigkeitsfestes der Stadt Gersthofen)

Freitag, 5. Juli, 16 bis 19 Uhr
Tittling, Aula in der Realschule im Dreiburgenland, Theodor-Heuss-Straße 11

Samstag, 6. Juli, 10 - 13 Uhr
Vilshofen, Pfarrzentrum, Donaugasse 2

Sonntag, 14. Juli, 
Erzabtei St. Ottilien, bei der Wäscherei, Erzabtei 9
(im Rahmen des Benediktusfestes)

Freitag, 19. Juli, 15 bis 18 Uhr
Dietmannsried, Festhalle, Laubener Straße 24

Samstag, 10. August, 10 bis 13 Uhr
Aichach, Pfarrzentrum Haus St. Michael, Schulstraße 8

Donnerstag, 22. August, 12 bis 18 Uhr
Freitag, 23. August, 12 bis 18 Uhr
Samstag, 24. August, 12 bis 17 Uhr
München, Eine Welt Haus, Schwanthaler Straße 80

Termine der Secondhand-Modemärkte:

Mittwoch, 25. September, 9 bis 17 Uhr
Donnerstag, 26. September, 13 bis 19 Uhr
Freitag, 27. September, 9 bis 16 Uhr
Leipheim, Wertstoffzentrum, Schleifstraße 5

 

Möchten Sie einen Secondhand-Mode-Markt oder Trachtenmarkt bei Ihnen anbieten? Dann wenden Sie sich gerne an

Margot Megele
Tel. 08249 / 9685 - 22
margot.megele(at)aktion-hoffnung.de