Rückblick auf Meins wird Deins 2017

... Danke für die Unterstützung!
Unterricht im Don Bosco-Zentrum Balprafulta in Mumbai, Indien
... Danke für die Unterstützung!

 

Herzlichen Dank an alle, die ihre Kleidung geteilt haben!
Seit dem Martinsfest 2017 kamen mehr als 700 Pakete mit 8.538 kg Kleidung, Schuhen und Stofftieren im Eine-Welt-Zentrum der aktion hoffnung in Ettringen an. 393 Kindertageseinrichtungen, Schulen und Pfarrgemeinden in ganz Deutschland haben dazu beigetragen, dass die Aktion „Meins wird Deins“ im 15. Jahr des Bestehens ein voller Erfolg werden konnte.

Besonders freuen wir uns, dass wir heuer sehr gut erhaltene Kleidung bekommen haben, die wir in den kommenden Wochen in unserem VINTY’S-Secondhand-Shops verkaufen werden. Jedes gespendete Kleidungsstück wurde mit einem Etikett der Aktion versehen, das dem Käufer zeigt: der Erlös wird der Aktion „Meins wird Deins“ zugutekommen.

Der aktion hoffnung und dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ als Organisatoren ist es wichtig, dass die Kleiderteilaktion nachhaltig wirkt. Deshalb versenden wir nicht die gespendete Kleidung, sondern finanzieren mit den Verkaufserlösen ausgewählte Bildungsprojekte. So helfen wir mit, dass junge Menschen in Zukunft auf eigenen Beinen stehen können und eine positive Perspektive für ihr Leben erhalten.

18.650 Euro für arbeitende Kinder in Indien

Mit den Verkaufserlösen und Geldspenden von 18.650 Euro unterstützen die aktion hoffnung und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ das Don Bosco-Zentrum Balprafulta in der Millionenstadt Mumbai in Indien. Dort betreuen Sozialarbeiter mehr als 300 Kinder. Sie helfen ihnen, dass sie in ihre Familien zurückkehren können, bereiten sie in Abendkursen auf den Besuch einer staatlichen Schule vor und bieten ein Freizeitangebot, damit die jungen Menschen ihre negativen Erfahrungen leichter verarbeiten können.