Ausbildung in Krisengebieten - weltweit

Kulturtage Ettringen - Ausbildung für junge Menschen im Nordirak

Ihre Unterstützung für die Ausbildung junger Menschen in den Kriegs- und Krisengebieten weltweit

Die aktion hoffnung unterstützt heuer besonders ein Online-Studienprogramm, das die Ordensgemeinschaft der Jesuiten mit der Initiative „Jesuit Worldwide Learning“ anbietet. 

Konkret kommen alle Erlöse aus den Ticketverkäufen, der Pausenbewirtung und Ihre Spenden jungen Menschen in einem Flüchtlingslager im Nordirak zugute. Dort studieren bereits 16 Studenten von zuhause aus; sie werden dabei von Lerngruppen und Tutoren begleitet. Die meisten Studierenden sind junge Christen, aber auch Yesiden und Muslime, die im Jahr 2014 vor dem IS nach Erbil geflohen sind. In den kommenden drei Jahren sollen bis zu 130 Studenten beginnen und einen international anerkannten Diplom- bzw. Bachelorabschluss nach US-Standard erhalten.

Ihre Unterstützung für das Projekt:

aktion hoffnung
IBAN DE69 7509 0300 1100 1432 00
BIC GENODEF1M05
Verwendungszweck "Onlinestudium - 8003 1001"
Bitte für Spendenquittung Adresse angeben

 

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

 

Foto: Jesuit Worldwide Learning