Partnerkaffee aktion hoffnung

Partnerkaffee aktion hoffnung

Der Partnerkaffee aktion hoffnung

Der Partnerkaffee ist eine Kooperation der Abteilung Weltkirche, der Kath. Arbeitnehmer-Bewegung und der aktion hoffnung im Bistum Augsburg. Unser Premiumkaffee stammt aus dem fruchtbaren Hochland im Südwesten von Tansania. Die traditionelle Langzeitröstung garantiert eine optimale Entfaltung des Kaffeearomas; nussig-kräftiger Geschmack zeichnet den Kaffee aus. Ab Herbst 2020 wird sich der Partnerkaffee in einer neuen Verpackung präsentieren.

Die Partnerschaft

Seit vielen Jahren beziehen wir unseren Kaffee über den „Würzburger Partnerkaffee e.V.“ von der selbstorganisierten Kooperative Mahenge Amcos, die rund 60 Kleinbäuerinnen und Kleinbauern zu ihren Mitgliedern zählt. Der Kaffee ist in der gesamten Produktions- und Vertriebskette durchgängig von FLOCERT zertifiziert und kontrolliert.

Der Faire Handel

Der Faire Handel steht für
- Zahlung eines fairen Preises an die ProduzentInnen
- Langfristige Handelsbeziehungen
- Direktimport
- Vorfinanzierung des Ertrags auf Wunsch
- Nachhaltige Produktion
- Beratung und Fortbildung

Die Produktförderung

0,76 Euro pro verkauftem Kilo Kaffee werden als Solidarbeitrag für Partnerprojekte der Kath. Arbeitnehmer-Bewegung der Diözese Augsburg in Tansania verwendet.

Informationen und Bestellungen:

partnerkaffee(at)aktion-hoffnung.de
Tel.-Nr. 0821/3166-3601